WELTENBAU UND LANDKARTEN für eine Fantasygeschichte

Was wäre ein Fantasybuch ohne seine eigene Welt?

Landkarte von SARANTEE des ersten Teils des Buches

Eine eigene, in sich geschlossene Welt aufzubauen, ist nicht so einfach, wie das auf den ersten Blick erscheinen mag. Doch gibt es da wirklich nützliche Tools im Internet, denen man sich bedienen kann. So zum Beispiel einer Homepage, um Landkarten selbst zu entwerfen. Die oben gezeigte Landkarte ist auf dieser Webseite entstanden.

https://inkarnate.com

Homepage zur Erstellung von eigenen Landkarten seiner Fantasy-Welt.

Es bedarf ein bisschen Übung und Geduld, aber der Aufwand ist es mit Sicherheit Wert. Die hier gestalteten Karten sind einfach als Bilddateien auf den Rechner zu speichern und können somit auch in das Buch geladen und mit angedruckt werden. Sie geben den Manuskripten (aus meiner Sicht zumindest) ein leserfreundliches Gefühl und sorgen für Abwechslung in den Textreichen Werken.

Weltenbau – Mehr als nur Landkarten?

Definitiv muss ich diese Frage mit einem klaren JA beantworten. Zum erfolgreichen Weltenbau für ein Fantasybuch gehört mehr dazu, als nur eine Landkarte zu Zeichnen. Die Welt in der sich seine Geschicht abspielt, hat schließlich eine Geschichte und ist nicht einfach nur vom Himmel gefallen.

Setzt man sich mit seiner Welt auseinander, muss man sich mehr ansehen. Denn was hat das Land zu dem gemacht, das es jetzt ist? Welche Charaktere haben es beeinflusst? Gab es bedeutende Kriege in der Vergangenheit? Welche Lebewesen wandeln auf ihr (Flora und Fauna)? Was sind seine Technologien und Wirtschaftssektoren? Welche Religion wird gelebt? Aber am aller wichtigsten eigentlich ist die Frage, wer sind die Feinde der Welt?

Nur wer sich dazu begibt die Feinde der Welt und ihre Ziele zu definieren kann entsprechende Einflüsse des Guten einsetzen, damit das Böse auf der Welt nicht zu übermächtig wird. Es sei denn, man möchte, dass das Böse gewinnt. Aber das liegt in der eigenen Entscheidung.

Weltenbau im Internet

Beispiel einer erstellten Welt auf der unten genannten Homepage.

Auch für den Weltenbau meiner Welt SARANTEE habe ich mich eines Tools aus dem Internte bedient. Es macht es einem leicht seine Ideen zu einer Fantasywelt zu sammeln zu speichern und die Geschichte eines Ortes erfinden, der zu 100% aus der eigenen Fantasie entsprungen ist. Gleichzeitig kann man seine Gedanken und Ideen aber auch chronologisch anordnen und eine gesunde Reihenfolge hineinbringen, damit man auch während des Schreibens der Geschichten in seiner Welt nicht durcheinander gerät.

https://www.worldanvil.com/

Online-Plattform zur Erstellung seiner eigenen Fantasy-Welt

Wie gesagt habe ich bereits an meiner Welt gearbeitet und bin nun soweit, euch mal ein Zwischenergebnis zu präsentieren. Unten stehender Link führt Euch auf die Seite meiner Welt SARANTEE. Aber dazu sei gesagt, dass sie sich immer noch auf der Seite im Aufbau befindet und noch lange nicht am Ende erstellt wurde. Ihr könnt aber meiner Welt folgen, oder auch News abonnieren, so werdet ihr automatisch über Neuigkeiten informiert.

Welt von SAPHIRA – SARANTEE

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: